top of page

Achtsam Kreativ Newsletter #3: Resilienz stärken



2021 habe ich das Jahr der Veränderungen getauft. Wird 2022 jetzt das Jahr der Krisen? Corona, Klimakrise, Krieg in der Ukraine - wir sind in unserem Sicherheitsgefühl erschüttert. Es entsteht der Eindruck, dass neben der eh schon hohen Veränderungsdynamik jetzt auch noch die Entwicklung von Krisen beschleunigt wird. Das kann uns ganz schön überfordern und Angst machen. Hinzu kommen die Herausforderungen unseres Alltags und unsere ganz persönlichen Krisen und Veränderungen. Denn unser Leben geht weiter. Es gibt keine Stopptaste, die diese Entwicklungen anhält oder zumindest verlangsamt. Wir müssen uns anpassen.


Ohne Resilienz geht es nicht!


Deshalb habe ich für meinen dritten Newsletter den Schwerpunkt "Resilienz stärken" ausgewählt und stelle drei Thesen auf:

  • Wenn du Erfolge willst, dann musst du deine Resilienzfähigkeit trainieren.

  • Gesunderhaltung auf allen Ebenen muss die oberste Priorität von Führung sein.

  • Führung bedeutet heute, Menschen in Veränderungen zu begleiten

Bei allen Veränderungen ist klar: Es wird nicht besser, wenn du länger wartest.



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page